mongolei.kultur-reisen.info

 

KULTUR * KULTUREN * EXOTISCHE REISEN * FESTIVALS * FIESTAS weltweit

Reisen in die Mongolei

 MONGOLEI-START
 REISE 1 - KLASSIK
 REISE 2 - NAADAM
 REISE 3 - JEEP u.a.
 REISE 4 - KOMPAKT
 LÄNDERINFO
 TRANSSIB
 MOTORRAD-TOUR
 EMAIL MONGOLEI
 
 
 
 START-KULTUR-REiSEN

 

 

REISE 2
MONGOLEI NAADAM FEST - KLÖSTER UND WÜSTE
(Code M 400)

Reisebeschreibung   Strecke   Reiseablauf     Leistungsbeschreibung
Notwendige Ausrüstung    Termine

Reisebeschreibung:
Einstimmung:
In der beschaulichen Ruhe und Weitläufigkeit des mongolischen Steppen- und Grasslandes entstanden im 16. und 17. Jahrhundert zahlreiche buddhistische, genauer gesagt sich zum aus Tibet stammenden Lamaismus bekennende Klöster. Diese Reise stellt sich zum Ziel, die bedeutsamsten und beeindruckendsten davon zu besuchen. Dabei geht es nicht allein darum, ehrwürdige Gemäuer aufzusuchen, vielmehr werden Sie Gelegenheit haben, mit Lamas direkt ins Gespräch zukommen, an Zeremonien teilzunehmen und in einem klosterähnlichem Jurtencamp zu übernachten.
Aber auch die landschaftlichen Highlights der Mongolei werden Sie besuchen, wobei hierbei die Gobi, die schon seit Urzeiten eine magische Anziehungskraft auf alle Besucher ausübt, selbstredend einer der Höhepunkte sein wird.
Das für alle Mongolen wohl wichtigste Fest im Sommer ist das „Naadam“. Naadam’s werden überall in der Mongolei im Sommer durchgeführt, aber das wohl beeindruckendste ist das in Ulaanbaatar. Es setzt sich aus einer Reihe von sportlichen Wettkämpfen zusammen - Pferderennen, Ringkampf, Bogenschiessen um nur die wesentlichen zu nennen. Naadam bedeutet aber auch Volksfest. Etwas außerhalb von Ulaanbaatar entsteht zu dieser Zeit eine völlig neue Jurtenstadt. Dorthin kommen die Nomaden von überall aus dem Land und es ist schon ein einmaliges Erlebnis, in dieses Treiben einzutauchen.
Diese Reise unterscheidet sich im Aufbau und im Angebot etwas von allen anderen. Als einzige aus unserem Angebot ist sie nicht als Rundreise konzipiert, sondern es werden von Ulaanbaatar aus Kurztrips zu den Sehenswürdigkeiten in verschiedene Landesteile unternommen. Untergebracht werden sie bei dieser Reise in Ulaanbaatar in einem neu aufgebauten Jurtencamp, das einer buddhistischen Klosteranlage nachempfunden ist. Es besteht ein Shuttle zwischen dem Camp und Ulaanbaatar, so dass Sie auch eigenständig Unternehmungen in der Stadt machen können.
nach oben

Strecke:
Ulaanbaatar – Kloster Amarbajasgalant – Ulaanbaatar; Ulaanbaatar – Dalandsadgad – Ulaanbaatar;
Ulaanbaatar – Karakorum – Ulaanbaatar

Reiseablauf:
1. Tag Vormittags: Ankunft in Ulaanbaatar, Transfer zum Hotel Mongolia, Vorstellungsrunde, Einführung in die Jurtenanlage
Nachmittags: Fahrt in die Stadt, alternativ: Besuch einer Nomadenfamilie in der Nähe des Jurtencamps.
Abends: kleines Kulturprogramm
2. Tag Den gesamten Tag verbringen Sie in Ulaanbaatar und besichtigen das Gandan-Klosters, das Naturkundemuseum und weitere Sehenswürdigkeiten. Mittagessen im Restaurant. Abends Rückfahrt in die Stadt.
3. Tag Abfahrt nach Amarbajasgalant. Am früher Abend Ankunft in Amarbajasgalant. Übernachtung im Jurtencamp. Unterwegs werden einige kleinere Sehenswürdigkeiten auf der Strecke besichtigt.
4. Tag Besichtigung der Klosteranlage, Gespräche mit den Mönchen und kleine Wanderung in der näheren Umgebung des Klosters.
5. Tag Rückfahrt nach Ulaanbaatar
6. Tag Fahrt nach Karakorum, Besichtigung des Klosters Erdene Zuu, Übernachtung im Jurtencamp
7. Tag Besichtigung einiger Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Karakorum und Rückfahrt nach Ulaanbaatar
8. Tag Rückfahrt nach Ulaanbaatar
9. Tag Teilnahme an der Eröffnungsfeier zum Naadam in Ulaanbaatar
10. Tag Besichtigung der verschiedenen Wettkämpfe auf dem Naadam
11. Tag Flug nach Dalandsadgad und Fahrt zur Geierschlucht, Wanderung durch die Schlucht. Übernachtung in einem Jurtencamp.
12. Tag Ausflug zu den Felsenformationen von Bajandsag. Wer gerne möchte, kann sich bei einer Nomadenfamilie im Kamelreiten probieren. Nachmittags Rückfahrt zum Jurtencamp.
13. Tag Rückflug nach Ulaanbaatar, Einchecken im Jurtencamp. Der Rest des Tages zur freien Verfügung
Abends: Abschlussabend
14. Tag Früh Abflug

Kilometer Strasse: 1000
Kilometer Off – Road: 300
Kilometer Total: 1300
Zeitlich nicht genau festzulegende Aktivitäten: Ausflug mit mongolischen Pferden (½ Tag), Kamelreiten in der Gobi (½ Tag), übernachten bei Nomaden in der Jurte, Teilnahme an lokalen Naadamfesten.
Aufgrund der Gegebenheiten innerhalb der Mongolei, kann es zu Abweichungen in dem genauen Reise-verlauf kommen. Die Reisebeschreibung stellt nur einen Richtwert für den Ablauf der Tour da. Die Tour kann auch in umgekehrter Reihenfolge gefahren werden.
nach oben

Notwendige Ausrüstung:
Die gesamte technische Ausrüstung, wird von „Extratour“ gestellt. Sie benötigen nur die Sachen für den persönlichen Bedarf. Die hier aufgeführte Liste beschränkt sich nur auf die aus unserer Sicht notwendi-gen Dinge und soll nur einen Anhaltspunkt geben.
Persönliche Wäsche, T-Shirt o.ä., warme Jacke, Regenbekleidung, Sonnenhut o.ä., warmer Schlafsack, warme Schlafsachen für die Nacht, Isomatte, kl. Kopfkissen, Waschutensilien, Handtuch, Badesachen, feste Schuhe, gute Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme, Fotoausrüstung, kleine Taschenlampe, Medika-mente. Rucksack, oder große Reisetasche, um alles unterzubringen. Koffer sind eher unpraktisch für diese Art von Reisen.

Leistungsbeschreibung:
Hin- Rückflug mit Aeroflot, Inlandsflüge, Übernachtung in Ulaanbaatar im Jurtencamp (DZ, VP) Visabe-schaffung, Flughafentransfer in Ulaanbaatar und Deutschland (Fly and Rail), Reiseleitung deutschspra-chig, Eintrittsgelder für Museen, Nationalparks und Kulturprogramm, Stellen der Geländefahrzeuge incl. Benzin und Nebenkosten (russ. Geländewagen), Übernachtung auf dem Lande in Jurtencamps, Vollverpflegung auf dem Land.
Nicht enthalten sind:
Kosten für den persönlichen Bedarf, Kosten für Getränke, wie. z.B. Bier usw., Abendessen in Ulaanbaa-tar, Reiseandenken, Gesundheitskosten, Film- Fotogebühren (soweit erforderlich), Trinkgelder,
Was noch:
Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskranken- und Reiserücktritts-versicherung.
nach oben

Termine

  400/10 Fr 02.07.2004 Do 15.07.2004



Anmerkungen:
Angegeben sind jeweils Ankunfts-/ Abflugtag in Ulaanbaatar
Individuelle Termine ab einer Gruppenstärke ab drei Personen, sind möglich.


Karte Reiseverlauf
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
nach oben